11. Dez FreeBSD 10 wird noch ein bisschen sicherer

von am

Edward Snowden ist der Auslöser für das langsame Verlassen der Komfortzone in der letzten Zeit. Auch die FreeBSD Entwickler nehmen sich die Erkenntnisse zu Herzen und verbessern die Sicherheit des Zufallszahlenalgorithmus mit der kommenden Version 10.

Auslöser der Diskussionen und daraus resultierenden Anpassungen ist das Bekanntwerden von möglichen Kooperationen zwischen Hardware-Herstellern und der NSA, um potentielle Schwachstellen in Verschlüsselungsmethoden zu implementieren. Weitere Informationen bietet dieser ars technica Artikel.

09. Dez Configuration Management

von am

Aktuell portiere ich meine SALT-Skripte auf Ansible und habe mir in diesem Zusammenhang ein Skript geschrieben, welches die verwendeten Port-Optionen eines Systems ausliest und in eine make.conf exportiert.

Das ist dann hilfreich, wenn man mehrere Systeme identisch aufsetzen möchte. Ich kann so ein System sauber konfigurieren, lese mir mit diesem Skript die Parameter aus und installiere mit einem zweiten die erforderlichen Ports. Die Parameterisierung wird dann automatisch durchgeführt.

Das ganze wird früher oder später wohl in Ansible einfliessen. Das Skript heisst makextract und ist in meinem Github-Repo zu finden.

04. Dez Ein wenig Geschichte

von am

Wer sich für die Herkunft und Entwicklung von FreeBSD und anderen BSD-basierten Systemen interessiert, findet hier eine interessante Darstellung in ASCII-Art.

03. Dez Link Aggregation unter FreeBSD

von am

Es gibt mal wieder ein neues Tutorial, und zwar dreht es sich diesmal um das Thema "Kanalbündelung" bzw. Link Aggregation. FreeBSD macht es uns hier sehr einfach und bietet verschiedene Modi an. Wie die meistgenutzten Modi konfiguriert werden zeige ich euch jeweils anhand eines Beispiels.

24. Nov Intel 910 SSD unter FreeBSD

von am

Aktuell habe ich Zugriff auf einen Server mit einer Intel E5-1650 CPU und einer Intel 910 PCIe-Karte. Die Performance-Tests haben dabei folgende Werte ermittelt, wobei ich zwei Vergleichstests auf Samsung 840 EVO SSDs im gleichen System wiederholt habe. Das ganze ist ein FreeBSD 9.2 AMD64 auf aktuellstem Release-Stand. ...weiterlesen »

13. Okt Webtropia vs. Hetzner - Ein Update

von am

Heute habe ich die letzten Teile meines grossen Webtropia vs. Hetzner-Vergleichs veröffentlicht. Ich hoffe, dass es für euch genauso spannend zu lesen ist, wie für mich die Tests durchzuführen.

21. Sep Wechsel von FreeNAS zu Synology

von am

Viele Jahre lang habe ich ein FreeBSD-System als Server in meinem lokalen Netzwerk betrieben. Irgendwann wurde mir dann der zusätzliche Wartungs- und Pflegeaufwand zu gross, sodass ich mich für eine Lösung "Out of the box" entschieden habe. Und so landete ich schliesslich bei FreeNAS, damals noch in der Version 0.6.x.

Letzte Woche habe ich dann auch zu FreeNAS auf Wiedersehen gesagt und meinen Atom-Server durch eine Synology DS1513+ ersetzt. ...weiterlesen »

09. Sep OVH 3,99 Euro-Server im Kurztest

von am

Der Billig-Server von OVH hat weitreichende Wellen geschlagen, sodass ich nicht umhin kam, ihn auch zu testen. Der kleine Isgenug KS 2G ist leistungsmässig sicher keine Rakete, dennoch gibt es eine Reihe von Einsatzzwecken, in denen der Server wohl seine Stärken ausspielen kann.

02. Sep Hetzner EX8S im Test

von am

Lange habe ich es vor mir her geschoben, aber hier er nun: mein Testbericht zum Hetzner EX8S, der sich als guter Kompromis zwischen den günstigeren EX-Produkten und hochwertigen DELLs positioniert.

28. Aug Volltextsuche für Dovecot

von am

Ein neues Tutorial wurde auf serverzeit.de gesichtet: Volltextsuche in Dovecot. Diese realisieren wir mit Hilfe von Lucene, allerdings ohne Java-Stack. Wir setzen auf CLucene, des in C/C++ implementierten Lucene.

Die Konfiguration ist recht einfach, der Effekt auf Client-Seite ist allerdings beachtlich. Daher empfehle ich das Studium des neuen Tutorials Volltextsuche für Dovecot.

09. Aug Keine FreeBSD-Unterstützung für DELL-Reihe bei Hetzner

von am

Die DELL-Reihe von Hetzner ist sehr interessant. Leider hat mir nun Hetzner bestätigt, dass keine offizielle FreeBSD-Unterstützung kommen wird. FreeBSD läuft zwar, aber das komfortable installimage-Skript, welches FreeBSD in wenigen Schritten installiert hat, wird nicht korrigiert (ich hatte Hetzner auf dieses Problem hingewiesen).

Das ist sehr schade. Aber was bleiben für Alternativen? Nun, OVH hat Server in der gleichen Leistungsklasse und auch Webtropia hat mit den Enterprise-Servern leistungsfähige Server, die es mit Hetzner's DELL-Reihe aufnehmen können. Dort gibt es FreeBSD-Unterstützung und sind daher durchaus eine Überlegung wert.

22. Jul TransIP: Ein neuer vServer mit FreeBSD

von am

Heute habe ich endlich meinen kurzen Testbericht zu TransIP veröffentlicht. Die Damen und Herren haben mir einen BladeVPS X4 zur Verfügung gestellt, den ich eine Zeitlang testen konnte.

Schaut mal rein, aktuell gibt es den Server für 10 Euro im Monat (statt 20 Euro). Viel Spass.

14. Jun Use Cases: Ein neuer Bereich

von am

Manchmal reicht ein grundlegendes Tutorial nicht aus. Auch mein Buch ist nicht allumfassend, sodass bei konkreten Einsatzszenarien eine Lücke entsteht, die es zu schliessen gilt.

Hierzu arbeite ich an einer neuen Kategorie mit dem Namen "Use Cases" (engl. "Fallbeispiele"). Hier schlage ich Lösungen vor, wie bspw. Node.js hinter nginx betrieben werden kann, wie die Performance von Laravel (oder eines anderen PHP-Frameworks) optimiert werden kann etc.

Der Bereich befindet sich noch im Aufbau, aber nach und nach sollte hier einiges Nützliches zu finden sein.

12. Jun Kampf der Giganten

von am

Eines sollte uns im Jahre 2013 bewusst sein, wenn wir auf den deutschen Servermarkt schauen: Wir haben hervorragende Serverprovider in Deutschland, die neben sehr gutem Service tolle Produkte zu fairen Preisen bieten.

Webtropia und auch Hetzner haben mir jeweils eines ihrer Flagschiffe bereitgestellt, um sie auf Herz und Nieren zu prüfen. Konkret sprechen wir vom aktuellen Enterprise Server L 2.0 und dem noch relativ neuen DX290, deren Hardware-Konfiguration ich euch jeweils vorstellen werde. Den Enterprise Server von Webtropia habe ich bereits in einem Kurztest beleuchtet. 

Der kommende, mehrteilige Test wird sich über verschiedene Konfigurationen erstrecken, also bspw. verschiedene RAID-Level, Hardware- vs. Software-RAID, FreeBSD 8.4 vs. 9.1 etc.

Ich freue mich sehr auf die Aufgabe und bin gespannt welches Ergebnisse wir erhalten werden.

11. Jun Server-Hardware ist ein Traum

von am

Neue Server haben immer ihren Reiz. Insbesondere dann, wenn sie nicht aus einfacher Hardware zusammengebaut sind, sondern als fertig konfiguriertes System mit spürbarer Qualität vor einem liegen.

Hetzner hat diese Woche ihr Angebot an Dell-Servern erweitert und bietet damit einen günstigeren Einstieg in die Qualitäts-Klasse. Aber auch Webtropia bietet bereits seit längerem Qualitätshardware an, die absolut überzeugt.

Ich teste seit längerem einen Enterprise Server von Webtropia und bin absolut überzeugt, sowohl von der Stabilität des Systems als auch von der Erreichbarkeit und Performance. Preis/Leistung sind absolut in einem stimmigen Verhältnis.

In den nächsten Tagen folgt noch ein Testbericht zum grossen Dell-Paket von Hetzner.

25. Apr Video-Tutorials zu FreeBSD

von am

Während ich an anderen grossen Dingen arbeite, die meine gesamte Aufmerksamkeit verlangen, habe ich einen interessanten Link für euch. Und zwar gibt es eine ganze Reihe (englischsprachiger) Video-Tutorials zu FreeBSD auf Youtube. Ich habe sie leider selbst noch nicht angesehen, aber ich werde das demnächst tun. Dann kommen auch bald wieder neue Tutorials.

13. Apr 8 von 10 Punkten von IT-Administrator.de

von am

Gestern hat mich eine neue Rezension erreicht, die von IT-Administrator.de. Vielen Dank an Frank Große. Die Rezension ist durchaus gut, einziger klarer Kritikpunkt ist das Fehlen eines Tutorials zum Dateisystem ZFS.

Neben Herrn Frommel ist Herr Große nun der Zweite, der das Fehlen von ZFS bemängelt. Dass dieses Thema so entscheidend zu sein scheint, war mir nicht bewusst. Nun muss ich meine Arbeiten an einem Tutorial hierzu wohl noch intensivieren, vielleicht erreicht das Buch dann 9 von 10 Punkten.

08. Mär Kurztipps zum Wochenende

von am

Root-Partition im SingleUser-Mode schreibbar "re-mounten"

# mount -u /

Tastatur-Layout für aktuelle Session ändern (interaktiv)

# kbdmap

Sources von Release 9.1 via SVN auschecken

# svn co svn://svn.freebsd.org/base/stable/9 /usr/src

25. Feb The meaning of "su"

von am

Immer wieder gibt es Diskussionen zu diesem Thema. Auch mir war die ganze Geschichte nicht bekannt. Interessante Details dazu, wofür "su" nun eigentlich steht, findet ihr hier: http://pthree.org/2009/12/31/the-meaning-of-su/

08. Feb Errata-Update und "What's New With FreeBSD"

von am

Weiteres Leserfeedback hat mich erreicht (danke dafür), sodass ich weitere Punkte in die Errata aufnehmen musste. Bevor ihr verzweifelt, einfach dort mal einen Blick rein werfen. Auch die Seiten zu den einzelnen Kapiteln können weiterhelfen. Und wenn gar nichts mehr geht: Fragen.

Darüber hinaus möchte ich euch ein Video empfehlen: "What's New With FreeBSD"

05. Feb Performance-Vergleich: Hetzner vs. Webtropia vs...

von am

Jeder Server, der von mir getestet wird, wird einem Performance-Test unterzogen. Die Ergebnisse meiner bisherigen Tests habe ich nun (erneut) in einem Ranking zusammengefasst.

Der Vergleich ist nicht fair, da hier 120 Euro-Server gegen 10 Euro-Server "kämpfen", aber es geht eher um die Relation. Was kann ich von welchem System zu welchem Preis erwarten.

Die PPP-Werte ("Power pro Penny") folgen noch. Auch die Festplatten-Performances werden in einer Tabelle aufbereitet, hierzu benötige ich aber mehr Testergebnisse, um ein wenig mehr Aussagekraft zu erzielen.

27. Jan Kurztests der neuen Webtropia-Produkte

von am

Die ersten Kurztests der neuen Webtropia Produkt MicroServer S und Enterprise Server 2.0 L habe ich gestern veröffentlicht. Der Enterprise Server 2.0 L ist wirklich ein schönes Paket.

Wer einen Einstiegsserver oder eine Leistungskur sucht, wird hier sicherlich fündig. Ich würde den Aufpreis für 4x 600 GB SSDs auf jeden Fall auf mich nehmen.

23. Jan Webtropia mit neuer Enterprise-Serie

von am

Webtropia hat neu die Enterprise Server L 2.0 im Angebot. Das sind HP ProLiant DL360e G8 Server, die sich individuell konfigurieren lassen. In der kleinsten Konfiguration bietet er einen Xeon HexaCore Prozessor mit 1.9 GHz, 32 GB DDR3 ECC RAM und 2x 1.000 GB SATA Festplatten. Hierfür fallen bei 24 Monaten Laufzeit 139.99 Euro monatlich an. ...weiterlesen »

22. Jan "Ein Muss für jeden FreeBSD-Administrator"

von am

Das ADMIN Magazin hat eine Rezension zu meinem Buch veröffentlicht. Der Hauptkritikpunkt ist das Fehlen eines ZFS-Kapitels. Dennoch kommt der Autor zu dem Schluss, dass es ein Muss ist für jeden FreeBSD-Administrator und auch für Linux-Admins geeignet ist. Das freut mich natürlich.Lächelnd

Danke an an Reinhold R. für den Hinweis auf die Rezension.

20. Jan alias.sh - Die grosse Alias-Sammlung

von am

Auf der Shell lassen sich Aliase definieren, Abkürzungen für komplexere Befehle oder häufig verwendete Programmaufrufe. Unter http://alias.sh/ findet ihr eine grosse Sammlung verschiedenster Aliase, die sich als nützlich erwiesen haben.

Natürlich habe ich nicht alle getestet, aber es sind bereits auf den ersten Blick Aliase dabei, die so unter FreeBSD nicht funktionieren, da es hier bspw. keine IPTables gibt. Aber reinschauen lohnt sich, vielleicht führen sie bald eine Kategorie "FreeBSD" ein, wer weiss...

01. Jan FreeBSD 9.1 mit TRIM-Unterstützung für RAID1

von am

Das neue Jahr beginnt mit der Veröffentlichung von FreeBSD 9.1. Abgesehen von netmap-Unterstützung hält auch die TRIM-Unterstützung für SSDs Einzug in GEOM-Mirrors.

Erfolgreiche Upgrades und ein freudiges Jahr 2013!