FreeBSD lieben lernen

serverzeit.de hat das Ziel, Dir FreeBSD als Server-Betriebssystem nahe zu bringen und Dir die Vorteile dessen deutlich zu machen. Eine relativ grosse Sammlung aus Anleitungen und Tipps soll Dir dabei helfen, FreeBSD zu installieren, es zu konfigurieren und zu pflegen. Dabei kommen gängige Softwareprodukte wie etwa MySQL und nginx nicht zu kurz.

Warum FreeBSD das bessere Server-Betriebssystem ist, habe ich kürzlich in Form eines Gastbeitrags im Blog von Björn Kaiser erläutert. Hoffentlich kann ich auch deine Faszination für FreeBSD mit Hilfe von serverzeit.de wecken.

Auch als Buch erhältlich

Im Juli 2012 ist serverzeit.de mit erweitertem Umfang als E-Book und in gebundener Form unter dem Titel "Der eigene Server mit FreeBSD 9 - Konfiguration, Sicherheit und Pflege" im d.punkt Verlag erschienen.

Seit kurzem ist die Erweiterung mit Fokus auf FreeBSD 10 erhältlich. Hierin wird der Upgrade-Prozess beschrieben und der Funktionsumfang unseres Servers erweitert.

Neuigkeiten

07. Dez Angriffe erkennen und abwehren

von am

Heute habe ich eine neue Version meines Buchs "Der eigene Server mit FreeBSD 10" veröffentlicht. Neu ist darin das Kapitel "Angriffe erkennen und abwehren". Dort beschreibe ich wie wir Anzeichen eines Angriffs erkennen, wie wir den betroffenen Dienst identifizieren und was wir gegebenenfalls tun können, um dem Angriff stand zu halten. ...weiterlesen »

02. Dez HylaFax und Faxgetty - 100% CPU-Last unter FreeBSD

von am

Wer HylaFax unter FreeBSD einsetzt hat vielleicht festgestellt, dass die CPU-Last auf 100% ansteigt, sobald Faxgetty läuft. Ich bin kein Experte in diesem Bereich, das Phänomen ist aber wohl auf die Handhabung der FIFO-Devicenodes zurückzuführen.

Abhilfe bringt eine Anpassung der Kompilieroptionen von HylaFax. Hierzu entpacken wir zunächst den Port mit Hilfe von make extract. Anschliessend müssen wir in der Datei /usr/ports/comms/hylafax/work/hylafax-6.0.6/config.site den Parameter CONFIG_OPENFIFO aktivieren und auf "O_RDWR" setzen:

CONFIG_OPENFIFO="O_RDWR"

Jetzt können wir HylaFax per make install clean installieren. Faxgetty wird sich dann artig verhalten. ...weiterlesen »

01. Dez Gratis Test-Server bei Webtropia

von am

Was bitte? Ein kostenloser Server? In der Regel werden nur mal günstige vServer kostenlos zur Probe angeboten, seit Kurzem bietet Webtropia ihren Opteron S für 30 Tage zum kostenlosen Ausprobieren an.

Leider konnte ich auf der Übersichtsseite nicht mehr erkennen, ob FreeBSD noch unterstützt wird. Wäre sehr schade, wenn es aus dem Programm genommen worden wäre. Vielleicht kann mir das einer beantworten, bevor ich mich an Webtropia wende? ...weiterlesen »

05. Sep DigitalOcean vs. Vultr

von am

Viele haben bereits von DigitalOcean gehört, einem grossen Anbieter von Cloud-Servern, dessen so gegenannte Droplets mit Hilfe einer API bedient werden können. Gut, das ist noch nicht so besonders, aber dass die Server alle über 100% SSD-Speicher verfügen hebt sie dann doch etwas hervor.

Mich hat bislang gestört, dass es kaum Locations gibt aus denen man wählen kann und dass natürlich FreeBSD nicht unterstützt wird, obwohl es schon seit langem versprochen wird. Mehrere Millionen USD Finanzspritze aber wenn es um weitere Betriebssysteme geht erhält man nur die Antwort "Wir sind ein kleines Team".

Zum Glück gibt es eine Alternative. ...weiterlesen »

10. Jul Ein Dankeschön

von am

Seit ein paar Tagen ist das zweite Buch nun verfügbar und einige haben es sich bereits gekauft. An dieser Stelle möchte ich mich daher schon einmal für die Unterstützung bedanken. Es sind einige dabei, die sogar mehr als den Mindestpreis bezahlt haben, was mich natürlich sehr motiviert. Ich werte das als Anerkennung für die Arbeit, die in so einem Buch steckt.

Natürlich sollt ihr wissen wie es weiter geht. ...weiterlesen »