30. Dez serverzeit.de zunächst wieder werbefrei

von am

Heute habe ich mich dazu entschieden serverzeit.de vorerst wieder werbefrei zu gestalten. Die Banner am oberen Rand der Seite haben mich etwas genervt und da ohnehin niemand auf diese Banner klickt, habe ich sie jetzt entfernt. Besser so.

14. Dez Performance-Charts

von am

Ich habe spasseshalber eine Tabelle angelegt, die die von mir getesteten vServer nach Performance sortiert. Natürlich dient die Tabelle nur der Veranschaulichung und hält keiner wissenschaftlichen Überprüfung stand, zumal hier wirklich nur die Ubench-Werte herangezogen wurden, nicht aber unterschiedliche Ausstattungsmerkmale wie mehr RAM, mehr Festplattenspeicher, IP-Adressen etc. Daher sind die Angaben mit Vorsicht zu geniessen. Interessanter ist da die Übersicht "Performance pro Euro"... All das findet ihr hier.

13. Dez Review-Zeit

von am

In den kommenden zwei Wochen werde ich den Anbieter Tralios testen. Sie bieten keine Produkte von der Stange sondern nur individuelle Lösungen an, daher wird hier auch die Qualität des Services genauer untersucht. Ich halte euch diesbezüglich auf dem Laufenden.

Ansonsten hatte ich noch bei Keyweb angefragt, aber die haben auf meine Anfrage nicht einmal geantwortet. Schade eigentlich.

13. Dez Unterstützer gesucht

von am

Das serverzeit.de-Ebook habe ich bereits vor einiger Zeit angekündigt, aber so langsam wird das ganze spruchreif. Das Ebook umfasst derzeit ca. 85 Seiten, enthält aber bei Weitem noch nicht alle Tutorials. Derzeit sind ca. 10% alle Tutorials erst überarbeitet. Ich denke am Ende wird das Ebook über 250 Seiten haben.

Um die Benutzung des Ebooks möglichst einfach zu gestalten, suche ich daher nach Providern, die mich bei diesem Projekt unterstützen wollen. Über die Bedingungen könnten wir uns unterhalten, Voraussetzung ist aber zumindest die Bereitstellung eines Servers mit FreeBSD.

Als Gegenleistung wird das Firmenlogo auf der Titelseite platziert, sowie ein kurzes Unternehmensprofil. Die Tutorials werden dann auf dieses Produkt hin zugeschnitten.

Wenn jemand Interesse hat mich hier zu unterstützen, so darf sich der- oder diejenige gerne bei mir melden. Gesucht sind natürlich Unternehmen und keine Privatleute die mir ihren Server bereitstellen möchten :)

Vielen Dank schonmal für euer Interesse.

18. Nov Zwei neue Reviews online

von am

Gestern Abend habe ich zwei Tests abgeschlossen, einmal den vServer-Test von den neuen Hetzner vServern und einen mittleren vServer von Inter-IT-Service.

Beide Server liefen mit FreeBSD und wurden von mir auf Funktionsweise, Einschränkungen und Geschwindigkeit getestet. Vor allem der Hetzner vServer hat es mir angetan in Bezug auf Zusatzfunktionen, Abzüge gibt es allerdings aufgrund der eher durchschnittlichen "Hardware"-ausstattung von max. 2GB RAM im grössten Paket.

25. Okt vServer bei Hetzner

von am

Ab heute ist es offiziell, Hetzner bietet auch vServer an. Grundsätzlich keine weltbewegende Neuigkeit, aber wenn man genau hin sieht erkennt man was? Richtig, auch diesmal setzt Hetzner auf FreeBSD und unterstützt damit FreeBSD bei vServern.

Link: www.hetzner.de

Ich bin begeistert!

UPDATE: Hetzner ist so nett und stellt mir für ein Review mit FreeBSD einen vServer bereit. Sobald die Testergebnisse vorliegen, gibt es hierzu wieder ein Review.

22. Okt Wie die Zeit vergeht

von am

Es ist doch wirklich unglaublich wie schnell die Zeit vergeht. Kaum hat man seine Badehose gefunden ist schon wieder Winter...

Aber: Winterzeit ist Tutorial-Zeit. Daher habe ich beschlossen, die Arbeiten am eBook jetzt stärker voran zu treiben als bisher. In diesem eBook werden dann auch ein paar Tutorials zu finden sein, die auf serverzeit.de bisher nicht zu finden sind.

Seit Ewigkeiten spreche ich davon und bald will ich es endlich angehen: Ein neues CMS muss her. Ihr könnt das nicht so sehen, aber im Hintergrund ist doch einiges gebastelt und das stört mich. Wenn das Werkzeug stimmt, macht die Arbeit gleich mehr Spass.

Was steht noch an? Nun, es wird noch ein nginx-Tutorial geben mit PHP-FPM als FastCGI-Backend, lighttpd werde ich in diesem Zusammenhang wohl auch gleich mit abliefern. Das weiteren steht noch die Sieve-Integration für Dovecot auf dem Plan und die Integration vom Bogofilter in Postfix.

Ihr dürft mir gerne schreiben was euch davon am ehesten interessiert, denn letztlich schreibe ich die Tutorials für euch.

Ich denke aber, dass ich zunächst am eBook und dem neuen CMS arbeiten werde. Wenn das Gerüst mal steht, dann kommen neue Tutorials auch wie von alleine.

Sorry dass ihr so lange auf Neuerungen warten musstet, aber so ist das eben. Erst die Arbeit, dann die Freizeit.

27. Apr BSDMAG for Free

von am

Das BSDMAG gibt es jetzt kostenfrei zum Download. Am besten meldet ihr euch bei deren Newsletter an und erhaltet somit jeden Monat eure Ausgabe per Mail. Besser gehts nimmer: www.bsdmag.org

17. Apr PHP5-Redis: Mein erster Port ist drin :)

von am

Das ging schnell. Mein erster Port ist im Portstree: http://www.freshports.org/databases/php5-redis/

Ein grosser Tag :)

Thanks Glarkin for the fast commit!

15. Apr Erster Port committed

von am

Heute war es soweit: Ich habe meinen erste Port in die Ports-Collection committed. Wow, welche Meilenstein :) Bin schon ganz aufgeregt:

Thank you very much for your problem report.
It has the internal identification `ports/145711'.
The individual assigned to look at your
report is: freebsd-ports-bugs. 

You can access the state of your problem report at any time
via this link:

http://www.freebsd.org/cgi/query-pr.cgi?pr=145711

> >Category:       ports
> >Responsible:    freebsd-ports-bugs
> >Synopsis:       New port: databases/php5-redis PHP5-Extension to access Redis-Cache servers
> >Arrival-Date:   Thu Apr 15 06:50:00 UTC 2010

Ich hoffe sehr, dass er durch kommt :)

14. Apr Erfolgloser Umstieg von PHP 5.2.12 auf 5.3.2

von am

Die letzten Tage habe ich den Umstieg von PHP 5.2.12 auf 5.3.2 gewagt und bin "einfach mal so" ins kalte Wasser gesprungen um zu sehen was noch läuft und was nicht. Tja, gelaufen ist eigentlich noch das meiste, aber es wurde extrem instabil, APC kackte ständig ab und insgesamt war mir das auf die Schnelle zu viel Gebastel.

Ich habe daher das vorherige Backup wieder eingespielt und bin somit wieder auf 5.2.12 unterwegs. Sobald die nächsten grösseren Ereignisse rum sind (IMM 2010 steht an) werde ich mich daran machen. Evtl. kombiniere ich das dann gleich mit einem Umstieg auf NGINX. Derzeit teste ich schon die ReverseProxy-Möglichkeiten um pound abzulösen. Sieht ganz gut aus im Moment... Dazu gibt es dann auch wieder mal ein Tutorial :)

26. Mär Umstieg auf nginx? Wer weiss...

von am

Es wird ja oft prophezeit, dass Apache-User zu Lighttpd wandern und dann weiter zu nginx. Apache habe ich hinter mir, Lighttpd nutze ich derzeit. Jetzt spiele ich mit dem Gedanken auf nginx abzuwandern. Aber warum?

Gründe für den Umstieg sind vielfältig. Einerseits stagniert mir die Entwicklung von lighttpd derzeit etwas zu sehr, zum anderen scheinen mir die Möglichkeiten mit nginx derzeit einfach vielfältiger.

Ein weiterer Grund ist der, dass ich mit dem Gedanken spiele pound als LoadBalancer abzulösen und stattdessen auf nginx setze. Die Performance von nginx ist wohl besser und die Systemlast ist geringer als bei pound (was allerdings bei mir weniger das Problem darstellt). Wir werden sehen.

Dank spawn-fcgi - was ich auf jeden Fall weiter nutzen werde - ist der Umstieg recht problemlos. Vielleicht schaffe ich es dann endlich mal einen direkten Vergleich der beiden Server zu machen und meine Ergebnisse kund zu tun. Ggf. nutze ich die Gelegenheit um auf PHP-FPM umzustellen :)

24. Mär FreeBSD 7.3-RELEASE ist da!!!

von am

Es ist soweit :) FreeBSD 7.3-RELEASE ist fertig. Wichtig für mich ist das Upgrade von ZFS auf Version 13 und die GPT-Unterstützung. Die anderen Features sind derzeit für mich weniger von Bedeutung. Die Release-Notes findet ihr hier: FreeBSD 7.3-RELEASE Announcement

17. Mär Providerwechsel & Distributed Filesystems

von am

Puh, endlich ist es geschafft. Endlich ist der Server auf dem serverzeit.de gehostet wird umgezogen. Der alte Provider hat die Rücksendung ziemlich verbockt und mir einigen Ärger bereitet (was er natürlich nicht einsah und mir stattdessen seltsame Dinge unterstellt hat), aber der neue, bessere Provider - TeleNec Business Solutions - hat den Server schnellstens wieder online geschalten. Danke dafür!!

Distributed Filesystems - ein klangvoller Begriff, aber was steckt dahinter? Aufgrund einer Diskussion im SSF habe ich mich näher damit befasst und mir die derzeitigen Möglichkeiten von DFS auf FreeBSD angesehen. Anscheinend gibt es im Moment nur GlusterFS und CODA, die gut funktionieren. Mir gefällt GFS auf den ersten Blick besser, da die Dokumentation sehr übersichtlich wirkt und die Konfiguration insgesamt recht gut von der Hand geht. Ich werde mich weiter damit beschäftigen und vielleicht mal einen kleinen Einblick in DFS geben und wie man das unter FreeBSD einrichtet. Einen Port für GlusterFS gibt es derzeit leider noch nicht...

UPDATE: MooseFS - ebenfalls ein DFS - hat es in die Ports geschafft und kann installiert werden. Die Dokumentation gefällt mir hier besonders gut :)

11. Mär Munin: Hidden Cron macht mich wahnsinnig :)

von am

Mit der Umstellung auf AMD64 habe ich auch zahlreiche Ports neu installiert. Von munin erhielt ich dann alle 5 Minuten eine Mail mit folgendem Inhalt:

[FATAL ERROR] Lock already exists: /var/run/munin/munin-update.lock. 
Dying. at /usr/local/lib/perl5/site_perl/5.10.1/Munin/Master/Update.pm line 128

Nach langem Suchen habe ich dann herausgefunden, dass mit dem neuen Port direkt ein CronJob für den Benutzer "munin" angelegt wird, somit also das Update über "/etc/crontab" und über die crontab des Benutzers "munin" gestartet wird. Die Lösung war das Löschen des CronJobs aus der User-Crontab, da ich alle CronJobs gerne zentral steuere.

23. Feb Serverumzug im März

von am

Jetzt ist es definitiv: serverzeit.de geht am 03.03. offline und wird voraussichtlich ab dem 09.03. an seinem neuen Standort wieder online gehen. Danke für euer Verständnis.

15. Feb Neuer "Artikel" in den Grundlagen

von am

Ich habe einen neuen Artikel in den Grundlagen freigeschalten, der die Verzeichnisstruktur von FreeBSD aufschlüsselt. Das soll den Einsteigern die Navigation auf dem eigenen System erleichtern. Ich hoffe es ist mir gelungen :-)

Insgesamt möchte ich mich ohnehin wieder mehr diesem Projekt widmen, um noch weitere Artikel online zu stellen, u.a. meine Erfahrungen mit ZFS auf FreeBSD 8.0...

Noch der Tipp des Tages: Will man sich nach einem Systemcrash (kommt bei FreeBSD praktisch nicht vor :-)) automatisch Details zu diesem Absturz generiert haben, kann man folgende Zeile in die /etc/rc.conf einfügen:

crashinfo_enable="YES"

Nach einem Crash wird nun im Verzeichnis '/var/crash' eine Analyse des Core-Dump abgespeichert.

14. Feb Alles Liebe zum Valentinstag

von am

Alles Liebe zum Valentinstag wünscht FreeBSD:

# make love
Not war.

12. Feb lighttpd Bug und greenSQL

von am

Wie jetzt bekannt wurde, hat der beliebte Webserver lighttpd in allen Versionen (< 1.2.6 und alle 1.5.x) einen schwerwiegenden Bug, der eine DoS-Attacke in wenigen Minuten ermöglicht. Der Angreifer muss lediglich beim Senden einer Antwort nach jedem Byte eine kurze Pause machen. Dann frisst lighttpd den gesamten Systemspeicher und stürzt ab.

Es wird daher dringend empfohlen auf die Version 1.2.6 upzugraden. Bis der Port aktualisiert ist kannst du das mit folgenden Anpassungen selbst machen:

distinfo:

MD5 (lighttpd-1.4.26.tar.bz2) = a682c8efce47a2f4263a247ba0813c9b
SHA256 (lighttpd-1.4.26.tar.bz2) = d7c25a5bb08c8dbc3e8d86f9e564c90ebf0c365d7fcf5ee801e912fb3c2357fd
SIZE (lighttpd-1.4.26.tar.bz2) = 627971

Schlechte Nachrichten gibt es auch von greenSQL, die aktuelle Version kompiliert nicht unter FreeBSD und der Support ist auch eher schlecht. Ich warte jetzt noch ein wenig ab, dann fliegt greenSQL wieder raus. Schade.

24. Jan Serverumzug im März

von am

Hallo zusammen!
Im März (vorher: Februar) werde ich den Server auf dem serverzeit.de liegt in ein anderes Rechenzentrum umziehen und ihn gleichzeitig einem Hardwareupgrade unterziehen. In diesem Zusammenhang wird serverzeit.de wohl Mitte März (vorher: Februar) für ca. 1 Woche nicht erreichbar sein.

Ich hoffe ihr bleibt serverzeit.de treu und schaut danach wieder rein.

Bei Fragen stehe ich euch gerne zur Verfügung!!

In diesem Zusammenhang werde ich meine Daten-Partitionen (also bspw. die mit den Datenbankfiles, Jails, Webs etc.) auf ZFS umstellen. Aus dem ganzen wird dann auch ein Tutorial entstehen. Ich hoffe in diesem Zusammenhang alle Tutorials durchzusehen und ggf. Fehler zu bereinigen. Vielleicht schaffe ich es dann auch endlich das eBook fertig zu stellen...