29. Nov MySQL-Uprade 5.0 auf 5.1

von am

Für alle die derzeit am Upgrade von MySQL arbeiten: 

1. portupgrade -o databases/mysql51-client databases/mysql50-client
2. portupgrade -o databases/mysql51-server databases/mysql50-server
3. mysql_upgrade -u root -p

23. Nov FreeBSD 8.0-RELEASE erschienen

von am

Wie ihr vielleicht schon gesehen habt liegen ab sofort die ISOs des FreeBSD 8.0-RELEASE auf den FTP-Servern des FreeBSD-Projekts. Die Internetseite ist zum Zeitpunkt dieser Zeilen noch nicht aktualisiert, das sollte aber in den nächsten Stunden passieren.

Ich empfehle jedem den Umstieg und werde mich in den nächsten Tagen ebenfalls mit den ersten Migrationen befassen. Aber bitte nicht vergessen: Die Datei /usr/ports/UPDATING enthält wichtige Infos zum Upgrade! Bitte erst lesen um keine Überraschungen erleben zu müssen!

UPDATE: Offizieller RELEASE-Termin ist der 25.11.2009 :-)

25. Okt Ebook macht Fortschritte

von am

Ich habe weiter am Ebook gearbeitet, derzeit habe ich 9 Kapitel auf 27 Seiten umgesetzt. Das ist ganz schön viel Arbeit...

Nach der reinen Umsetzung in ein Dokument werde ich das ganze noch zweimal lesen. Einmal um Schreibfehler zu beheben und ein zweites Mal um inhaltliche Fehler auszumerzen.

Die gefundenen Fehler / Aktualisierungen werden dann in die Onlineversion ebenfalls eingearbeitet. Ich überlege mir noch das ein oder andere Special, das nur den Ebook-Besitzern zu Gute kommen wird. Lasst euch überraschen :)

23. Okt Preisrutsch bei EDIS

von am

Die EDIS GmbH in Graz hat die Preise für den ECO-Server auf Atom-Basis gesenkt. Jetzt kostet der Server nur mehr 25 Euro im Monat. Die Inklusivleistungen sind dabei unverändert gut.

Wer die Performance und Erreichbarkeit eines solchen ECO-Servers testen möchte, kann einen solchen Server unter http://pms.codeigniter.ch erreichbar.

19. Okt MySQL-Such-Performance optimieren

von am

Für aktuelle Entwicklungsprojekte brauche ich eine Suchfunktion. Da ich fast ausschliesslich mit InnoDB-Systemen arbeite, scheitere ich bei der Erstellung von FULLTEXT-Indizes an der Verfügbarkeit dieser Funktion: Kein FULLTEXT für InnoDB :-( 

Um dennoch eine äusserst performante Suche zu realisieren - evtl. sogar performanter als ein FULLTEXT-Index - habe ich Sphinx gefunden, einen MySQL-Suchserver, der eigene Indizes anlegt und FULLTEXT-Suchen äussert schnell durchführt.

Einen sehr interessanten Artikel zu Sphinx habe ich im Linux Magazine gefunden. Und das beste: Bald gibt es dazu ein Tutorial, nämlich dann, sobald ich ihn für eines meiner Projekte aufgesetzt habe (was in den nächsten Tagen passieren soll). Seid gespannt :-)

15. Okt FreeBSD 8 steht vor der Tür

von am

Ihr habt es vielleicht schon mitbekommen, FreeBSD 8 steht vor der Tür und wir mit Spannung erwartet. RC1 ist schon draussen, RC2 sollte auch bald da sein, also gehe ich davon aus, dass bald die stabile Version da ist. 

Es wird viele Neuerungen geben, bspw. Resourcen-Limit für Jails, paralleles Port-Building, hierarchische Jails und ZFS für Jails, bessere Performance für Kernel-Threads, ZFS wird stable etc. etc. Die Liste ist sehr lang und enthält viele Leckerbissen!!! 

Freut euch mit mir :-)

11. Okt ZFS - Das Dateisystem der Zukunft

von am

Dass dem ZFS-Dateisystem die Zukunft gehört, scheint sich immer mehr abzuzeichnen. Aus diesem Grunde möchte ich in den nächsten Wochen eine kleine Übersicht, eine Art Einstieg in das ZFS-System erstellen.

Ziel soll es sein, die grundlegenden Komponenten kennen zu lernen, den Umgang damit zu erlernen und die Features von ZFS etwas zu beleuchten. So sollte jedem der Einstieg leicht fallen. 

Seid also gespannt, was es bald Neues gibt auf serverzeit.de.

10. Okt UFS/ZFS-Snapshots leicht gemacht

von am

Heute bin ich auf ein kleines "Toolset" gestossen, mit dem sich Filesystem-Snapshots sehr einfach erstellen und verwalten lassen. Das Tool nennt sich Snapshot und kann einfach über die Ports installiert werden. 

Wie das funktioniert ist sehr schön auf der zugehörigen Seite beschrieben, oder auch in meinem neuen Tutorial "Filesystem-Snapshots".

09. Okt Debian 6.0 Squeeze mit FreeBSD-Kernel

von am

Gestern hat Andreas Barth in der Debian-Mailingliste bekannt gegeben, dass Debian 6.0 Squeeze auch mit einem FreeBSD-Kernel angeboten werden wird. Hierdurch macht man sich die zahlreichen Vorteile dieses Kernels zu nutze. Diese sind vor allem die Unterstützung von ZFS, PF und Jails. Aber auch die Stabilität und der schlanke Aufbau macht sich Debian dadurch zu Nutze.

Als bekennender FreeBSD-Fan mit Debian-Erfahrung muss ich sagen, dass ich wirklich sehr darüber erfreut bin. Ich bin mal gespannt wie sich dies auf den Server-Markt auswirkt, ob es dann auch Debian/FreeBSD-vServer geben wird :-)

06. Okt FreeBSD-Installationstutorial für Hetzner

von am

Hetzner hat den Wandel der Anforderungen nun auch verstanden und bietet FreeBSD als Rettungssystem an. Darüber hinaus bietet Hetzner in seinem Wiki eine Schritt für Schritt-Anleitung an in der beschrieben wird, wie man mit Hilfe des Rescue-Systems ein FreeBSD auf dem Server installieren kann. 

Ich hatte bei einem EQ6 das im September beschriebene Problem mit den IRQ-Storms und musste einen eigenen Kernel kompilieren. Diese Information findet sich im Hetzner-Wiki nicht, aber dafür gibt es ja mich bzw. serverzeit.de :-)

05. Okt serverzeit.de ist nominiert

von am

Heute habe ich die Nachricht erhalten, dass serverzeit.de für den Strato-Homepage-Award nominiert ist. 

Ich möchte euch daher bitten - sofern ihr serverzeit.de gut findet - eure Stimme für mich abzugeben. Sowohl ihr als auch ich können diverse Preise gewinnen, eine schöne Art demnach danke zu sagen :-) 

Hier gehts zur Abstimmung: Strato Homepage Award

30. Aug munin-Tutorial verzögert sich

von am

Sorry Freunde, das munin-Tutorial, welches ich für dieses Wochenende versprochen hatte, verzögert sich. Ich scheitere an meinem CMS. TinyMCE hat den Geist aufgegeben und ich kriege es nicht mehr zum Laufen. Total verhext. 

Da eh bald ein anderes CMS zum Einsatz kommt, sehe ich wenig Sinn darin, noch viel Zeit zu investieren. Danke für eure Verständnis. Ich nutze lieber die Zeit das Layout im neuen CMS umzusetzen.

29. Aug netboot.me - Der PXE-Dienst

von am

Auf netboot.me kann man sich ein Tool herunterladen, mit dem man verschiedene Betriebssysteme aus dem Netz laden kann, unter anderem einen FreeBSD-Installer. In wiefern man diesen einsetzen kann, um bspw. einen Root-Server neu zu installieren, müssten Tests beweisen. Vielleicht habe ich mal die Möglichkeit dazu.

25. Aug Neuer Webserver???

von am

Heute bin ich durch Zufall auf AppWeb aufmerksam geworden, einem sehr kleinen Webserver, der bereits serverseitiges JavaScript unterstützt. Er scheint von den Features her mit den wichtigsten Funktionen aufzuwarten die man so benötigt (Mainstream-Denken). Allerdings muss man sich genau ansehen, was AppWeb wirklich leistet (gerade was PHP angeht) und ob man mit den Einschränkungen leben kann!!! 

Diesen werde ich auch mal ausprobieren. Mittlerweile bietet sich eine ganze Liste an Alternativen. Apache, lighttpd, Hiawatha und jetzt AppWeb. Würde mich ja mal interessieren welche ihr am besten findet...

25. Aug Neues Tutorial steht vor der Tür

von am

Am Wochenende stelle ich das neue Tutorial zu "munin", einem Monitoring-Tool, online. munin sammelt Systemdaten unterschiedlichster Art auf einem zentralen Server und stellt die Informationen in übersichtlichen Graphen dar. Wie man das ganze installiert und im einzelnen konfiguriert zeige ich euch dann in diesem Tutorial. 

Ab dann wird es vorerst keine weiteren Tutorials geben. Ich will die Zeit nutzen um das neue Layout endlich online zu stellen und das eBook fertig stellen. Solange das nicht getan ist, hat es m.E. wenig Sinn noch weiteres online zu stellen. 

Wer meine Arbeit etwas unterstützen möchte, der darf sich gern auf den Seiten meiner Sponsoren umsehen, wie bspw. dem server-ratgeber.de.

16. Aug APC-Installationsprobleme

von am

Ich habe heute einen Performance-Vergleich verschiedener Opcode-Caches durchgeführt (http://codeigniter.ch), zwar nicht qualifiziert, aber naja.

Jedenfalls wollte ich dann APC auf meinem Produktiv-Server einrichten, aber es klappt nicht. Wenn ich das APC-Modul aktiviere, dann lässt sich der FastCGI-Prozess nicht mehr starten. Leider fehlt mir im Moment die Zeit da weiter zu forschen, aber ich bleibe dran. Was mich am meisten nervt ist TypoSphere, meine Blog-Software. Ich muss mir da was überlegen. 

UPDATE: So, APC ist installiert. Es gab da einen Versionskonflikt den ich jetzt ausbügeln konnte, nachdem ich den Blog ausgelagert habe. Ich muss mir dafür noch was überlegen. Typosphere muss weg.

10. Aug Servermonitoring erweitert

von am

Am Wochenende habe ich munit wieder installiert. Ich hatte es immer auf einem alten IBM laufen, allerdings hat dieser nach 8 Jahren seine Festplatte ins Nirvana geschickt. Jetzt habe ich munit auf einem anderen Server aufgesetzt. Hierzu wird es bald wieder ein neues Tutorial geben.

Das neue Design ist praktisch fertig, allerdings komme ich mit dem neuen CMS noch nicht so zurecht, daher dauert es noch ein wenig. Aber es ist bald soweit. Parallel arbeite ich zudem noch an zwei neuen Projekten und am eBook. Die Zeit läuft, aber irgendwann hab ich auch mal wieder Urlaub :-)

07. Aug Zeitweise Ausfälle aufgrund von Wartungsarbeiten

von am

Heute kann es aufgrund von Wartungsarbeiten am Berechtigungssystem zeitweise zu Ausfällen kommen. Ich bitte diese Einschränkungen zu entschuldigen. Danke.

04. Aug Hetzner und IRQ Storm

von am

Ich habe vor Kurzem einen EQ6 von Hetzner aufgesetzt, der unter FreeBSD unter einem IRQ-Storm litt. Verursacht wurde dieser vom S-ATA-Controller, was logischerweise zu einem Kreislauf wird.

Nach langen Recherchen und Tests haben letztlich folgende Kernel-Parameter zur Lösung verholfen: 

options KDB
options KDB_UNATTENDED
options DDB


Jetzt ist im Moment Ruhe. Hoffen wir, dass es so bleibt. Der ata(4)-Treiber ist aber (noch) ziemlich hinten dran...

31. Jul Sysadmin Appreciation Day

von am

So Freunde, heute ist UNSER Feiertag: http://www.sysadminday.com/. Geschenke bitte an die Adresse unter "Kontakt". Danke im Voraus :-)

28. Jul phpBB hinter einem LoadBalancer - Und die IP?

von am

Mir ist heute aufgefallen, dass die IP falsch geloggt wird, wenn phpBB hinter einem LoadBalancer betrieben wird. Das ist nicht gut. Bei mir stand jetzt bei den Benutzern immer die gleiche IP drin. Kurzerhand habe ich dann einfach das Coding vom phpBB3-Board geändert:

Datei: /includes/session.php
Zeile: 270
Alter Code: $this->ip = (!empty($_SERVER['REMOTE_ADDR'])) ? htmlspecialchars($_SERVER['REMOTE_ADDR']) : '';
Neuer Code: $this->ip = (!empty($_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_FOR'])) ? htmlspecialchars($_SERVER['HTTP_X_FORWARDED_FOR']) : '';

Ich hoffe das hilft dem ein oder anderen weiter...

28. Jul mynextproject.de - Die Job- und Projektbörse für FreeLancer

von am

Bist du freiberuflicher Administrator, Entwickler, Webdesigner oder was auch immer? Dann ist vielleicht mein neues Projekt mynextproject.de - Die FreeLancer-Börse was für dich.

Bald werden die Tore geöffnet und FreeLancer können eigene Profile anlegen, sodass sie von Projektleitern leicht gefunden werden. Das beste daran: komplett kostenlos.

Wenn mich noch jemand unterstützen möchte, so möge sie/er sich melden...

24. Jul Neues CMS für den Relaunch?

von am

Ich arbeite ja mit Hochdruck am Relaunch von serverzeit.de und habe in diesem Zusammenhang auch mal einen Blick auf andere CMS geworfen und bin dabei auf MODX gestossen. Aber ich muss sagen, egal welches Backend-Layout ich wähle, keines ist geeignet für eine grosse Anzahl Seiten (und serverzeit.de hat einige...).
Eigentlich schade, denn modx wäre sicherlich eine interessante Alternative gewesen. Aber so bleibe ich beim alt bewährten.

UPDATE: Ich war wohl etwas voreilig mit meiner Aussage. Ich hatte heute etwas Zeit mich mit MODX zu beschäftigen und es ist vielleicht doch nicht so übel wie der erste Eindruck vermittelte. Zwar bin ich mir noch nicht sicher wie sich die Übersichtlichkeit bei vielen Seiten verhält, aber die Flexibilität was die Funktionen angeht ist sehr hoch. Zudem ist die Entwicklung von eigenen PlugIns ziemlich einfach. Mal sehen, vielleicht die bessere Basis für die Zukunft...

22. Jul pound und grosser Headers => nginx?

von am

Ich habe bei einem aktuelle CodeIgniter-Projekt viele Daten in eine Session geschrieben. Normalerweise sind Sessions auf 4KB begrenzt. Mit Hilfe von CI's datenbankgestützten Sessions kann man allerdings beinahe unbegrenzt Daten in die Session legen. Nun habe ich pound als LoadBalancer wie so oft eingesetzt, hier erhielt ich aber ab einer bestimmten Header-Grösse eine Fehlermeldung "Too many headers.". Ohne pound konnte ich den Header fast unbegrenzt "aufblasen". Da pound ohnehin nicht sonderlich gut dokumentiert ist, werde ich mich mal nach einem anderen LoadBalancer umsehen, bspw. nginx. Ich habe einiges gutes darüber gelesen. Die Performance soll besser sein und der CPU-Load geringer. Mal sehen, wenn die Tests erfolgreich sind, gibts bald wieder ein neues Tutorial :) (oh, ich hatte noch Sieve versprochen...)

19. Jul Neue Kategorie - "Aus zweiter Hand"

von am

Vor dem Re-Launch, der die Anpassung der Tutorials auf den aktuelle FreeBSD-Version beinhalten wird, habe ich eine neue Kategorie erschaffen. Diese nennt sich "Aus zweiter Hand" und ist im Kapitel "FreeBSD" zu finden.

Hierin stelle ich euch verschiedene Dienstleistungen und Produkte rund um eure Server vor, die ich selbst getestet und mit denen ich gute Erfahrungen gesammelt habe. Natürlich interessieren mich auch eurer Erfahrungen damit...

17. Jul Wartungsarbeiten am 16.07.

von am

Gestern um ca. 22.30 Uhr war serverzeit.de für ca. 1 Stunde nicht erreichbar. Grund waren angekündigte Wartungsarbeiten, und zwar wurde die Festplatte des Routers durch eine SSD ersetzt. Zudem wurden weitere Updates eingespielt, um die Stabilität auch in Zukunft zu gewährleisten. Jetzt läuft wieder alles und alle sind glücklich :-)

17. Jul FreeBSD-Server für unter 0,96 Euro am Tag

von am

Auf der Suche nach einem günstigen Entwicklungsserver für die CodeIgniter-Community (www.codeigniter.ch) habe ich zusammen mit der EDIS GmbH, die bereits serverzeit.de unterstützt, ein besonderes Angebot entwickelt, welches vielleicht auch für FreeBSD-Freunde interessant ist. Die Rede ist von einem Einsteigerserver, der die Freiheiten eines echten Servers bietet und jeden vServer in der Leistungsfähigkeit übertrifft. Nähere Informationen demnächst hier...

13. Jul serverzeit.de wieder AdSense-frei

von am

Tja, da hat es wohl einer zu gut mit mir gemeint. Jedenfalls ist Google der Meinung, dass serverzeit.de ein finanzielles Risiko für deren Kunden darstellt (ah ja). Mein Konto ist und bleibt gesperrt, Hinweise auf meinen Wohnort und die Auswertungen der Logfiles haben nicht interessiert. Demnach bin ich mehrfach aus der Schweiz nach Hamburg gefahren, um von dort Klicks zu generieren. Jetzt hoffe ich, dass sich andere Unterstützter für serverzeit.de finden, wie bspw. die EDIS GmbH. Danke dafür!!

07. Jul GoogleAdSense-Account gesperrt

von am

Tja Freunde, da hat es wohl jemand zu gut mit mir gemeint und - laut Ansicht von Google - illegale Klicks fabriziert. Jedenfalls wurde mein AdSense-Account gesperrt. Damit sind auch die Einnahmen erstmal futsch. Ich habe zwar Widerspruch eingelegt, da ich mir Zugriffe von ein und derselben IP nur durch Standleitungen erklären kann, aber mal sehen. Traurig traurig. Hoffentlich sieht Google das ein und entsperrt meinen Account wieder. Ansonsten wird es eng.

01. Jul Günstige SSL-Zertifikate

von am

Für ein anderes Projekt brauchte ich ein "öffentliches" SSL-Zertifikat und bin bei der Suche zufällig auf das der ConnectivityBytes GmbH gestossen. Dort erhält man ein (low-level) SSL-Zertifikat von Comodo für gerade mal 9,99 Euro inkl. MwSt. für ein Jahr. Vielleicht ist das für den ein oder anderen von euch interessant? Wie man ein SSL-Zertifikat in pound einbindet, zeige ich euch demnächst. Link:http://www.kambach.net/products/services/ssl_certificate

29. Jun FreeBSD-Serverprovider

von am

Vor Kurzem bin ich auf das ECO-Modell der Firma EDIS GmbH in Graz, Österreich, aufmerksam geworden. Hatte nach einem Entwicklungsserver gesucht und bin so auf deren ECO-Modell gestossen. 

Daraufhin habe ich mit Herrn Kleewein Kontakt gehabt und über die Möglichkeiten FreeBSD zu installieren gesprochen. Ich muss sagen, dass mich der Service und die Hilfsbereitschaft von EDIS sehr positiv überrascht hat. 

Kurzum, seit unserem Gespräch wurde das Angebot explizit um FreeBSD als optionales Betriebssystem in die Liste mit aufgenommen. Was ich sehr genial finde: ohne Mehrpreis wird das System von Hand installiert, man kann eigene Parameter vorher mitteilen, diese werden dann berücksichtigt (bspw. Wunschpartitionierung). 

Herr Kleewein hat mir freundlicherweise einen Testserver zur Verfügung gestellt, um die FreeBSD-Kompatibilität und Leistungsfähigkeit des Servers zu testen. Hierzu wird noch ein Bericht folgen. Bisher bin ich sehr begeistert. Wenn ihr mal nen Blick drauf werfen wollt, schickt mir ne E-Mail. 

Link: www.edis.at

23. Jun Neue lighttpd- und Hiawatha-Versionen

von am

In den letzten Tagen wurde sowohl lighttpd als auch der Hiawatha-Webserver in einer neuen Version veröffentlicht. Es handelt sich zwar nur um kleinere Updates/Bugfixes, aber immerhin. In den nächsten Wochen werde ich mich mal an ein Migrationshandbuch machen, sodass der Umstieg von lighttpd auf Hiawatha leichter fällt. In diesem Zusammenhang sei auch der "neue" sogenannte "slowloris" DoS genannt, für den beide nicht anfällig sind :) Freut euch auf Neues...

10. Jun Deutschsprachige CodeIgniter-Community

von am

serverzeit.de beschäftigt sich zwar ausschliesslich mit der Administration von FreeBSD-Servern, allerdings sind viele Administratoren auch Software-Entwickler, da es sich förmlich anbietet :-) Für alle, die CodeIgniter noch nicht kennen, empfehle ich codeigniter.com als ersten Einstieg. Und wenn für dich CI interessant ist, dann freue ich mich dich auf codeigniter.ch begrüssen zu dürfen, um von deinen spannenden Projekten zu erfahren und dich ggf. bei deinen Fragen zu unterstützen. Wer aber nicht erst auf den Herstellerseiten lesen will, dem fasse ich CI kurz zusammen: - Performantest PHP-Framework - Steile Lernkurve - Leichte Erweiterbarkeit - Sehr gute Dokumentation Nachteil: Keine deutschsprachige Community. Doch das hat jetzt ein Ende: codeigniter.ch Happy coding :)

04. Jun Sieve und Webservermigration

von am

Mir ist vorhin aufgefallen, dass ich noch ein Sieve-Tutorial schuldig bin. Das wird wohl dieses Wochenende passieren. Ich stecke zwar noch tief in den Vorbereitungen für unser grosses Fest am 12.06. aber das muss irgendwie klappen. Wenn das Wetter schlecht ist sowieso :) Ansonsten arbeite ich an der Webservermigration. Arbeiten heisst hier "ReWriting" verinnerlichen. Ich muss sämtliche rewrite-Regeln übersetzen in das neue Framework und dann beten dass es klappt. So werde ich dann Schritt für Schritt von lighttpd auf Hiawatha umziehen. Meine Aufzeichnungen werde ich dann ebenfalls hier zur Verfügung stellen. Noch eine Neuigkeit: Meine Verlobte hat mich auf die Idee gebracht die ganze Seite auch ins Englische zu übersetzen. Aber ich denke erst mache ich das eBook fertig, das ist Arbeit genug. Aber wer weiss...

21. Mai Werbung auf serverzeit.de

von am

Tja, im letzten Jahr hatte ich ja eine Umfrage gestartet, ob Werbung hier auf serverzeit.de akzeptiert würde oder nicht. Das Ergebnis war recht eindeutig pro Werbung, weshalb ich mich nun endlich (nach langer Zeit) dazu entschlossen habe, vorerst auf der News-Seite Werbebanner einzublenden. Ich hoffe, dass sich dadurch der ein oder andere Euro verdienen lässt, um die Kosten für diese Seite zu decken.

Sicherlich bin ich immer daran interessiert individuell zu werben, also wenn jemand ein Unternehmen hat und Werbefläche anmieten möchte, jederzeit. Die Werbung sollte natürlich themenbezogen sein. Evtl. richte ich mal einen Bereich speziell für Werber ein.

Wenn die Werbebanner nicht allzu sehr nerven, werde ich die Banner vielleicht auch auf anderen Seiten einbinden bzw. zumindest Textlinks oder so. Die Tutorial-Seiten möchte ich eigentlich möglichst werbefrei halten (bis auf individuelle Werbung). Kritik oder Feedback zu dieser Entscheidung jederzeit per Mail an mich.

Hinweis: Die Datenschutzbestimmungen wurden entsprechend angepasst.

19. Mai Logrotation für lighttpd

von am

Logrotation wird nicht von jeder Software von Hause aus unterstützt, selbst wenn man das erwarten würde. Manchmal liegt es aber auch einfach an der eigenen Konfiguration, dass die Rotation selbst angestossen werden muss.

Hierzu habe ich ein weiteres, wenn auch kurzes, Tutorial online gestellt (newsyslog). Hoffentlich hilft euch das, eure Logfiles organisiert zu halten und euren Speicherplatzverbrauch zu reduzieren.

17. Mai Server-Update auf FreeBSD 7.2

von am

So, jetzt sind bis auf einen alle Server erfolgreich auf FreeBSD 7.2-RELEASE upgedated. Ein Server fehlt noch, allerdings ist hier ein Ausfall kritisch, daher will dieser Schritt gut geplant sein.

Ich hoffe, dass ezjails demnächst upgedated wird, sodass die neuen Features für die Jails auch in diesem Framework zur Verfügung stehen.

Keep updated :-)

16. Mai Das Server-Postamt: Serverseitige Email-Sortierung per Sieve

von am

"Sieve ist eine Programmiersprache, die speziell für das Filtern von E-Mails auf IMAP-Servern konzipiert wurde." (Wikipedia.de)

Dovecot, mein bevorzugter IMAP-Server, unterstützt Sieve über ein Plugin. Wie dieses Plugin eingebunden wird und wie man es konfiguriert zeige ich euch demnächst in einem neuen Tutorial. Ich setze Sieve bspw ein, um tägliche E-Mails (bspw. Backup-Statusberichte) in einen bestimmten Unterordner zu verschieben, sodass ich das nicht in meinem Mail-Client einrichten muss.

Sehr praktisch, also freut euch drauf :)

Desweiteren Arbeite ich an der eBook-Version von serverzeit.de, aber die Fortschritt lässt auf sich warten. Ich bin auf diesem Gebiet kein Fachmann und mit Word ist das ganze recht umständlich zu handhaben. Aber es wird, versprochen.

Und noch eine Ankündigung: Ich möchte für ViCompress noch ein Startskript schreiben, sodass es richtig in FreeBSD eingebunden wird. Eventuell werde ich das ganze als Port veröffentlichen, aber damit habe ich mich noch nie beschäftigt...

10. Mai Caching für Webseiten - ViCompress

von am

Ich habe heute noch ein Tutorial veröffentlicht, und zwar wie ihr ViCompress von der Firma ViSolve patchen müsst, um es auf einem 32Bit FreeBSD kompilieren zu können. Es ist etwas Handarbeit nötig, aber wenn man die Schritte genau befolgt, hat man schnell ein schönes Tool am Laufen, das den freien Arbeitsspeicher für hochfrequentierte Seiteninhalte verwendet um die Ladezeiten zu reduzieren.

Schaut es euch an, vielleicht ist es ja hilfreich für euch.

08. Mai Neuer Webserver noch im Sommer?

von am

Ich bin vor längerer Zeit bereits auf einen "neuen" Webserver aufmerksam geworden, Hiawatha heisst das gute Stück.Ziele und Kriterien sind ähnlich denen von lighttpd, allerdings schreitet die Entwicklung schneller voran. Zudem legt Hugo grossen Wert auf Sicherheit. Feature-Requests werden schnell umgesetzt sofern sie möglich sind und insgesamt macht der Server einen sehr guten Eindruck.

In den nächsten Wochen werde ich vermehrt Tests mit diesem Server machen und betrachte ihn schon jetzt als DIE Alternative zu lighttpd. Wenn sich mein bisheriger Eindruck dann bestätigt, heisst es bald vielleicht schon "Tschüss lighttpd, Hallo Hiawatha"... Ein Tutorial gibt es dann natürlich auch :-)

06. Mai Monitoring & Strato

von am

Das Strato-Tutorial ist noch in Arbeit. Ich habe keinen Strato-Server mehr zur Verfügung (lange Geschichte) und muss daher auf meine Aufzeichnungen zurückgreifen. Aber das wird schon. Die Schritte bis zur Installation sind ohnehin recht einfach. Aber es dauert halt noch ein wenig, da sich in meinem Privatleben einiges verändert hat.

Und noch ne Neuigkeit, ich habe ein Monitoring-Tutorial online gestellt, und zwar speziell für dem Einsatz von "munin", einer Art Wachhund. Dieser Dienst überwacht definierte Dienste und führt bestimmte Aktionen durch, sobald der Ausfall eines der Dienste festgestellt wurde. Hier zeige ich euch ein wenig wie das funktioniert. Freut euch drauf :-)

29. Mär FreeBSD @ Strato

von am

Die Anzahl der Anbieter von dedizierten Servern mit vorinstalliertem FreeBSD ist ja bekanntermassen äusserst gering. Allerdings gibt es Anbieter, die über Remote- bzw. Rescue-Konsolen die händlische Installation ermöglichen. Das ist war nicht immer einfach, aber egal.

Im Internet kursieren zahlreiche Beschreibungen und Anleitungen, wie man es am besten bewerkstelligt. Ich kam nun kürzlich in die Situation genau dies zu tun, allerdings hat keiner der Methoden funktioniert. Entweder scheiterte es an lückenhaften Dokumentationen oder an potentiellen Fehlern in Spezialsoftware, die angeblich genau für diesen Zweck geschrieben wurde.

In einem bald folgenden Tutorial werde ich euch den - in meinen Augen - einfachsten Weg durchgängig beschreiben. Anhand dieses Tutorials habe ich es getan und es funktionierte einwandfrei, ohne grosse Vorbereitungen.

Seid gespannt :)

15. Feb serverzeit.de-eBook schreitet voran

von am

Ich arbeite in meiner Freizeit derzeit an einer eBook-Version von serverzeit.de, allerdings ist das nicht so einfach. Die Schritte je Seite(!) sind zum einen den Text zu kopieren und die Formatierung einheitlich zum Rest des Dokuments vornehmen. Das Problem hierbei ist die HTML-Formatierung, die zu seltsamen Nebeneffekten führt (unterschiedliche Absätze etc).

Aber die gute Nachricht ist, dass es voran schreitet und es bald fertig sein wird. Seid noch etwas geduldig :)

07. Feb Upgrade auf FreeBSD 7.1-RELEASE & Neuerungen

von am

Mit freebsd-update ist Upgraden ja zu einem Kinderspiel geworden, wenngleich man den Aufwand und die Gefahren die dennoch bestehen bleiben nicht unterschätzen darf...

Meinen Homeserver habe ich bereits upgegradet, bei den anderen Produktivservern warte ich noch ein Wenig, da mir im Moment die Zeit fehlt im Falle eines Falles mich aktiv darum zu kümmern. Aber früher oder später wird es auch soweit sein.

Abgesehen davon arbeite ich derzeit noch aktiv an der Offline-Version von serverzeit.de. Zudem müssen einige Tutorials wohl überarbeitet werden, aber das wird.

Bis dahin, viel Spass mit FreeBSD weiterhin :-)