von am

Neu ist das Layout, das sieht man auf den ersten Blick. Insgesamt wurden die Texte jetzt etwas grösser, es wirkt etwas frischer und moderner, und die Qualität des Codings hat sich verbessert. Aber im Überblick:

  • serverzeit.de spricht HTML5
    Nach vielen Recherchen und Gesprächen habe ich mich nun doch dazu durchgerungen, auf HTML5 zu setzen. Bisher habe ich es nicht bereut, ganz im Gegenteil.

  • serverzeit.de basiert auf einem neuen CMS
    Ich habe im Zuge des Redesigns von Anfang an auf ein neues CMS gesetzt. Das bisherige war mir zu wartungsintensiv. Ständig neue Updates, schlecht entwickelte Erweiterungen die nicht mehr gepflegt wurden etc. Damit ist jetzt Schluss.

  • serverzeit.de ist neu strukturiert
    Ich habe die Seitenstruktur mit dem Ziel überarbeitet, mehr Übersichtlichkeit in die Seite zu bringen. Gleichzeitig bieten neue Unterpunkte Raum für weitere Tutorials.

  • serverzeit.de hilft beim Zitieren
    Ein kleines Helferlein wurde eingebaut, und zwar kannst Du nun Textstellen markieren und den Link zur Seite mit den markierten Stellen weitergeben. Wenn jemand dann Deinem Link folgt, sind die hervorgehobenen Stellen bereits markiert.

  • serverzeit.de hilft beim Finden
    Die Suchfunktion hat sich gegenüber der alten Version erheblich verbessert. Es wird gezielter auf die Stelle hingewiesen, wo das Schlüsselwort gefunden wurde, zusammen mit einer Relevanzeinschätzung.

  • serverzeit.de spricht kein CloudFlare mehr
    Ich habe CloudFlare für serverzeit.de nun etwa ein Jahr getestet, bin aber nicht überzeugt. Häufig kam es zu Ausfällen durch CloudFlare, das den Server als "Nicht erreichbar" einstufte. Das ist jetzt Geschichte.

  • serverzeit.de sagt Dir wie schwer ein Tutorial ist
    Im Header eines jeden Tutorials findet sich nun ein kleiner Punkt, der entweder grün, gelb oder rot ist. Grün bedeutet: Für Anfänger geeignet, Gelb bedeutet, dass schon etwas mehr Vorkenntnisse erforderlich sind und Rot bedeutet demnach, dass es für Fortgeschrittene geeignet ist.

Die alte Seite ist noch nicht vollständig migriert. Es fehlen noch die Kommentare, es sind nicht alle Formatierungen korrekt und die Einstufung des Schwierigkeitsgrads ist noch nicht vollständig umgesetzt. Aber das kommt alles noch. Das Buch ist in Arbeit und bald ist dann auch die Webseite endgültig fertig.

Ich hoffe die Arbeit hat sich gelohnt und serverzeit.de gefällt. Evtl. wird es ein Archiv mit der alten Seite geben, das wird sich zeigen.

Danke.

Zurück